Glutenfreie Süßigkeiten zum Kaffee – Orange Cake

Am Osterwochenende war ich wie die meisten von uns, bei Verwandten zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Kaffee und Kuchen heisst für mich in der Regel nur Kaffee trinken, aber diesmal sah das anders aus.

Meine Verwandten, die inzwischen Rücksicht auf meine glutenfreie Ernährung nehmen und verstanden haben, dass für mich wenn überhaupt, nur glutenfreie Süßigkeiten in Frage kommen, hatten mich mit einer Süßigkeit überrascht, die ich schon ewig nicht mehr gegessen hatte.

Glutenfreier Orangen-Schokoladenkeks

-Orange Cake von Alnavit-
Keks mit Orangengeleefüllung und Zartbitterschokolade.

Passend zum Kaffee servierte meine Großmutter eine Packung Orange Cake von der Marke Alnavit. Diese glutenfreie Süßigkeit bestehend aus einem weichen Keks mit Orangengeleefüllung und Zartbitterschokolade auf der Oberseite, schmeckte wirklich super.

Vielleicht können sich manche von euch noch aus Zeiten vor ihrer Ernährung ohne Gluten an Soft Cake erinnern. Die Orange Cakes von Alnavit sind praktisch die glutenfreie Variante. Sie sehen etwas kleiner aus (etwa halb so groß) und schmecken wirklich mindestens genau so gut.

Der Hersteller nutzt anstatt Weizenmehr laut Webseite (Link zur Herstellerseite) , Reis -/ und Sojamehl und vom Geschmack und der Konsistenz steht diese Mehlkombination dem klassisschen Weizenmehl in nichts nach.

Eine Packung enthält 100 Gramm, die sich auf ca. 40 kleine Kekse verteilen (gute Menge für 2-3 Personen).

You may also like...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *