Glutenfreie kleine Kuchen

Glutenfreier Kuchen

Ohne Gluten, Weizen, Milch und Ei

Zutaten

100 g gemahlene Mandeln

100 g gemahlene Nüsse

80 g glutenfreies Hafermehl

50 g Marzipan (Rohmasse)

3 Eßl. Aprikosenmarmelade (alternativ vegane Marmelade)

1 unbehandelte Zitrone

½ Päckchen Backpulver (alternativ Weinsteinbackpulver)

1 Prise Salz

Glasur

100 g Puderzucker

1 Eßl. Backkakao

1 Eßl. Zitronensaft

1 Eßl. Wasser

Zubereitung

Die Zitronenschale abreiben, das Marzipan in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten mischen und mit den Händen verkneten. Aus dem Teig ca. 20 kleine Kugeln formen. Auf ein mit Bachpapier ausgelegtes Backblech legen und dabei die Kuchen etwas andrücken.

Im vorgeheizten Backofen mit Ober und Unterhitze bei 150 Grad 25 bis 30 Minuten backen, auf ein Abkühlgitter legen.

Für die Glasur Puderzucker, Kakao, Zitronensaft und Wasser mischen. Mit einem Backpinsel auf das noch warme Gebäck streichen. Nach dem fest werden und Abkühlen die Kuchen wenden und die Rückseite glasieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.